Apfel-Kürbis-Curry mit Kokos-Chips

Zutaten (für 4 Personen):
1 Zwiebel, 600 g Hokkaido-Kürbis, 1 Möhre, 2 säuerliche Äpfel, 1 El Rapsöl, nativ, 2 Tl Curry, 2 El Kokosraspel, 200 ml Gemüsebrühe, 1 Tl Ingwer, frisch gerieben, Meersalz, 1 Pr Cayennepfeffer
1-2 Tl Zitronensaft, 2-3 El Apfelsaft, 2 El Kokoschips

Zubereitung:
Zwiebel fein würfeln. Kürbis von Kernen befreien und mit der Schale in mittelgroße Würfel schneiden. Möhre und Apfel ebenfalls würfeln. Zwiebeln in Rapsöl andünsten. Kürbis, Möhren und Curry zu den Zwiebeln geben und 3-5 Minuten anschmoren. Apfelstücke, Gemüsebrühe und Kokosraspel hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Das Curry mit Ingwer, Salz, Cayennepfeffer, Zitronen- und Apfelsaft abschmecken und mit Kokoschips garniert servieren. Dazu schmeckt Basmatireis lecker.